GHI Blog

Fohlenpräsentation mit Zuschauern

Verdener Auktion Online der Fohlen. Am kommenden Wochenende ist es soweit: Der Verdener Auktionsvorhang hebt sich für rund 100 handverlesene Vertreter des Jahrgangs 2021.

 

Zuschauer können sich vor Ort ein Bild der hochkarätigen Kollektion machen. Am Sonnabend präsentieren sich die Jüngsten mit ihren Müttern ab 12 Uhr live auf der Bühne der Niedersachenhalle. Versteigert wird die Kollektion dann online in zwei Teilen am 7. und 8. August jeweils ab 18 Uhr.

 

Den Auftakt macht mit der Kopfnummer 1, Benz v. Bonds/Spörcken (Z. u. Ausst.: Friedrich Wilhelm Gerke, Klötze), dessen Mutter selbst ein ehemaliges Verdener Auktionsfohlen ist. Die Versteigerung erfolgt online in zwei Teilen. Gebote werden bereits seit vergangenem Sonntag abgegeben. Jeweils um 18 Uhr geht es am 7. und am 8. August auf www.verdener-auktion-online.com mit dem Bid-Up los. Jedes Gebot verlängert das Bid Up und weitere drei Minuten.

 

Wer bei der Präsentation am Sonnabend live dabei sein möchte, sollte sich noch eines der begehrten Tickets sichern. Karten sind erhältlich so lange der Vorrat reicht (Auktionsbüro, Anne Janßen, E-Mail: ajanssen@hannoveraner.com).

 

Weitere Informationen: www.hannoveraner.com

 

Hannoveraner, Pferde, Fohlen, Stuten, Auktion, Niedersachsenhalle, Verden, GHI Member
Foto: Benz v. Bonds/Spörcken. Foto: Hannoveraner Verband