GHI Blog

Verden voltigiert!

Am 29. und 30. Juni finden in Verden zum ersten Mal die Landesmeisterschaften im Voltigieren statt. Weiteres Highlight in der Niedersachsenhalle: das Finale der Nachwuchs- und Children-Trophy.

Erstmalig wird die Niedersachsenhalle der Austragungsort einer Landesmeisterschaft im Voltigieren sein. Dabei werden die besten Gruppen-, Einzel- und Doppelvoltigierer im Junioren- und Seniorenbereich des Landesverbandes Hannover ermittelt. Startberechtigt sind Teilnehmer aus den entsprechenden Leistungsklassen. Außerhalb der Meisterschaftswertung dürfen auch Voltigierer aus dem Landesverband Bremen an den Start gehen. Spannend wird es außerdem beim Landesvergleichswettkampf der M*-Gruppen.

 

 

Viele der Entscheidungen sind Spannung pur, und während einer Prüfung kann man eine Stecknadel fallen hören, bevor tosender Jubel ausbricht. Die Voltigierer mit ihren nationalen und internationalen Championaten sind beim Hannoveraner Verband gerngesehene Gäste. Mehrmals wurden in der Niedersachsenhalle bereits die Deutschen Meisterschaften im Voltigieren ausgetragen, auch Nationenpreise fanden bereits statt. „Es gibt keine schöneren Voltigierveranstaltungen als die in Verden. Wir freuen uns schon auf die nächsten Veranstaltungen in der Reiterstadt, denn dann heißt es wieder ,Verden voltigiert!‘“

 

 

Tickets sind nur an der Tageskasse erhältlich. Eine Tageskarte kostet 3 Euro, für beide Tage kostet die Karte 5 Euro.

 

 

Weitere Informationen finden Sie auf: www.verden-turnier.de

 

Voltigieren, Hannoveraner, Pferd, Niedersachsenhalle, voltige, voltigirls
Landesmeisterschaften im Voltigieren 2019 in Verden - Team Fredenbeck