GHI Blog

Auf geht`s ins neue Zuchtjahr - Hengstschau bei Böckmann Pferde

Es ist Schauzeit auf der Hengststation der Böckmann Pferde GmbH: Am Freitag, 23. Februar, um 18.00 Uhr bitten Gilbert Böckmann und sein Team zur Hengstvorführung der alteingesessenen Station in die Reithalle in Lastrup-Hamstrup.

Dann werden die Stars im Hengststall genauso wie die jungen Vererber und Neuzugänge ausführlich und je nach Alter an der Hand oder unter dem Sattel vorgestellt und ausführlich kommentiert.

 

Die Böckmann Hengststation ist berühmt für ihre Hengstgalerie und zählt zu den erfolgreichsten und ältesten Stationen im Oldenburgischen. Stars wie Fidertanz von Fidermark und Füchtels Floriscount von Florencio, Neuzugang Lazio von Lancer II - Margie Engles Sportcrack aus dem Holsteiner Stamm 730b - oder Ogano Sitte von Darco zählen zum Lot der Hengststation Böckmann. Aber auch aktuell im internationalen Sport erfolgreiche Hengste wie Lord Pezi Junior von Lord Pezi oder der junge Checkter von Cellestial. Die aktuellsten Neuzugänge sind der 2. Reservesieger der Oldenburger Körung Casithargos-H von Casino Berlin und Dieu de l`Amour von De Niro, die nun erstmals nach der Körung wieder zu sehen sein werden. A Dream comes True von Apache, den hoch benoteten D`Olympus von Don Olymbrio und auch Benefit von Belantis - er war Siegerhengst seiner Körung in Vechta 2017 - bekommen die Besucher der Hengstschau zu sehen.

 

Einer ist übrigens im Schnitt kleiner, als die anderen Böckmann-Hengste aber ein echter Hingucker: Der Siegerhengst Springen der westfälischen Hauptkörung für Kleinpferde von Magic Cornflakes zählt zur Kollektion der Böckmann-Hengste und wird am 23. Februar ebenfalls präsentiert. Leonie Böckmann hat sowohl den Vater, als auch die Mutter des Ponyhengstes im Sport vorgestellt.

 

Wir sind gespannt auf die ersten Fohlen des Prämienhengstes Can Tici von Cornet Obolensky aus Schleswig-Holstein sowie Cascador Air von Cascadello und des Siegerhengstes der Körung 2017 in Vechta, Benefit.

 

Das Böckmann-Pferde Ausbildungs- Turnier- und Verkaufsgestüt steht für art- und altersgerechte Haltung und Ausbildung mit Respekt vor dem Lebewesen. Auch unseren Gaststuten soll die bestmögliche Lebensqualität zuteil werden. Reservieren Sie sich Sitzplätze für die Hengstschau unter der Rufnummer 04472- 688560 und machen Sie sich ein Bild von unseren großzügigen Stuten- und Aufzuchtställen.

 

Ein Besuch lohnt sich und Besucher sind mehr als willkommen auf der Anlage im Osterfeld 7 in Lastrup.