GHI Blog

Hannoveraner Termine Dezember bis Februar


Von Dezember bis Februar stehen beim Hannoveraner Verband e. V. in Verden
interessante Veranstaltungen und Seminare auf dem Terminkalender.

Dezember
8. Dezember Althengstkörung und 2 Junghengstanerkennung und
Hengstanerkennung

Die Vorstellung von Hengsten, die für die Decksaison 2016 erstmals in das Hengstbuch
I des Verbandes eingetragen werden sollen, findet am Dienstag, 8. Dezember, ab 9 Uhr
in Verden statt. Hier können darüber hinaus dreieinhalbjährige Hannoveraner sowie
rheinische und westfälische Hengste unter dem Reiter zur Körung vorgestellt werden.

2. Junghengstkörung
Die 2. Körung Hannoveraner Junghengste findet ebenfalls am Dienstag, 8. Dezember,
in Verden statt. Zugelassen sind zweieinhalbjährige Hannoveraner, rheinische sowie
westfälische Hengste, die die abstammungsmäßigen Voraussetzungen erfüllen.

Januar
12. Januar Althengstkörung und Hengstanerkennung
Die Vorstellung von Hengsten, die für die Decksaison 2016 erstmals in das Hengstbuch
I des Verbandes eingetragen werden sollen, findet am Dienstag, 12. Januar, ab 9 Uhr in
Verden statt. Hier können darüber hinaus dreieinhalbjährige Hannoveraner sowie
rheinische und westfälische Hengste unter dem Reiter zur Körung vorgestellt werden.

15. Januar Verdener Pferde-Seminar: Der Lebensstart ist entscheidend -
Ein Seminar zu Fohlenentwicklung und -gesundheit
Das Seminar richtet sich speziell an Züchter und Aufzüchter. Die beiden Referentinnen,
Spezialistinnen auf dem Gebiet der Aufzucht, Ernährung und Gesundheit, werden
darüber informieren, wie von der Trächtigkeit, über die Geburt und die ersten
Lebensmonate ein optimales Gesundheits- und Fütterungsmanagement für Fohlen
gestaltet sein sollte. Die Trächtigkeit und die ersten Lebensmonate sind die wichtigste
Phase für die Entwicklung eines langfristig gesunden und leistungsfähigen Pferdes.

23. Januar Verdener Auktion Januar
Die Verdener Auktion findet am Samstag, 23. Januar, in der Niedersachsenhalle in
Verden statt. Die Versteigerung der Reitpferde beginnt um 15 Uhr.

29. Januar Hengstschau des Landgestüts Celle
Im Rahmen der VER-Dinale findet wieder am Freitag, dem 29.1.2016 wieder in
Zusammenarbeit mit dem Landgestüt Celle und den Pferdezuchtvereinen Verden und
Bruchhausen-Vilsen die 10. Hengstschau mit einem attraktivem Programm statt. Ein
Höhepunkt für alle Züchter und Freunde des Pferdes. Durch das Programm führt wieder
der Landstallmeister Dr. Axel Brockmann. Lassen Sie sich überraschen.

Februar
6. Februar Hannoveraner Pivathengstschau
Am Samstag, 6. Februar, lädt der Verein Hannoveraner Privathengsthalter e.V. zur 26.
Schau Hannoveraner Privathengste nach Verden ein.

17. Februar Freispringwettbewerb der Vierjährigen
Die Freispringwettbewerbe des Programms Hannoveraner Springpferdezucht sind feste
Termine im Kalender geworden und haben sich zu einem Treffpunkt der
Springpferdezüchter entwickelt. Schon manch eine Karriere begann in der
Niedersachsenhalle, die die jungen Pferde auf die internationalen Turnierplätze der
Welt führte. 2016 gehen die Vierjährigen am Mittwoch, 17. Februar, an den Start. Die
Dreijährigen messen sich am Mittwoch, 13. April.
Teilnahmeberechtigt sind Hannoveraner der Jahrgänge 2012 und 2013, deren beide
Elternteile im Programm Hannoveraner Springpferdezucht eingetragen sind. Richter
werden zwei renommierte Ausbilder und Reiter sein. Seit 1997 sind die VGHVersicherungen
verlässlicher Partner des Freispringwettbewerbs.

19. Februar Verdener Pferde-Seminar: Die Grundlagen des Freispringens
erfolgreich anwenden
In diesem Seminar soll den Teilnehmern die Grundlagen für das richtige Durchführen
des Freispringens näher gebracht werden. Das Freispringen ist zu einem wichtigen
Hilfsmittel zum Erkennen der Springveranlagung beim jungen Pferd geworden,
unverzichtbar bei der Auswahl von Auktionspferden, bei Zuchtstutenprüfungen,
Hengstkörungen und Hengstleistungsprüfungen. Am Ende des Seminars haben die
Teilnehmer Kenntnisse über die Vorbereitung und das Training des jungen Pferdes
sowie die wesentlichen Kriterien der Beurteilung erworben.


Weitere Informationen zu den Terminen finden Sie auf der Internetseite des
Hannoveraner Verbandes www.hannoveraner.com.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0