GHI Blog

Bund weitet die Lkw-Maut aus


Ab dem 1.10.2015 gilt die Lkw-Maut auch für Fahrzeuge ab 7,5 Tonnen. Böckmanns Equipe Horse Trucks haben gute Chance auf Mautbefreiung.


Der Bund weitet die Lkw-Maut auf mehr Fahrzeuge aus. Das heißt: Bereits zum Stichtag müssen Fahrzeu­ge oder Fahrzeugkombinationen, die ausschließlich für den Güterkraftverkehr bestimmt sind oder eingesetzt werden und deren zu­lässiges Gesamtgewicht mindestens 7,5 Tonnen beträgt, die Nutzungsge­bühr entrichten. Das gilt auch für Pferdetransporter, weil Pferde im Sinne des Gesetzes Güter sind. Ausnahmen können Fahrzeuge mit dauerhaft, fest eingebautem Wohnabteil sein, also mit Merkmalen eines Wohnmobils, so wie es bei vielen Equipe Modellen von Böckmann der Fall ist. Diese sind laut Gesetz mautbefreit und können per Antragstellung von der Zahlung befreit werden. Hier müssen die Gründe, die für eine Befreiung sprechen, in Form von Fotos, Beschreibungen und Zeichnungen vom Fahrzeug angegeben werden. Aufgrund der gut ausgestatteten Wohnräume erfüllen Böckmanns Equipe Modelle diese Voraussetzungen, abhängig von Ausstattung und Wohnraumgröße. Grundsätzlich handelt es sich um eine Einzelfallentscheidung des zuständigen Sachbearbeiters bei Toll Collect.


www.boeckmann.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0